So finden Sie uns!

Bereits während der 45 minütigen Überfahrt vom Festlandshafen Dagebüll auf dem Festland zur Insel Föhr kann Ihr Urlaub beginnen. Nehmen Sie Platz auf dem Sonnendeck, oder der Restauration und genießen Sie die Aussicht auf das Weltkulturerbe Wattenmeer. Angekommen im Wyker Hafen geht es dann weiter in Richtung Nieblum, immer der Haupstraße nach! In Nieblum finden Sie uns ganz einfach direkt am Dorfteich.

Nützliche Tipps zur Anreise

Ganz bequem mit der Bahn nach Föhr reisen. Kein Problem! Mit der Nord-Ostsee-Bahn geht es bis Niebüll, von dort fährt man mit der Kleinbahn der NEG nach Dagebüll bis direkt an die Hafenmole. Noch bequemer geht es mit einem Kurswagen der Deutschen Bundesbahn, in dem man ohne Umsteigen im Dagebüller Hafen ankommt!


Sie wollen mit dem Auto auf die Insel kommen? Dann können Sie eine Fährüberfahrt ab Dagebüll buchen. Es besteht auch die Möglichkeit das Auto in Dagebüll während des Urlaubs zu parken. Ein Shuttle-Bus bringt Sie und Ihr Gepäck zur Fähre.